Startschuss für Baukindergeld hat begonnen – Jetzt beantragen!

 

Baukindergeld

Sie haben in diesem Jahr ein eigenes Zuhause für Ihre Familie gekauft oder gebaut? Oder haben es bald vor? Dann können Sie vom Baukindergeld profitieren. Das Baukindergeld ist ein staatlicher Zuschuss, den Sie nicht zurückzahlen müssen.

Wer hat Anspruch auf Baukindergeld?

> Familien mit Kindern und Alleinerziehende,

> die in Ihrem Haushalt lebenden Kinder sind unter 18 Jahren, für die Sie oder Ihr Partner Kindergeld erhalten,

> mit einem Haushaltseinkommen von max. 90.000 Euro bei einem Kind plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind,

> Sie haben frühestens am 01.01.2018 den Kaufvertrag unterzeichnet oder die Baugenehmigung erhalten,

> für den Bau oder Kauf der eigenen vier Wände.

Wie hoch ist das Baukindergeld?

12.000 Euro Zuschuss pro Kind (10 Jahre lang je 1.200 Euro)

(https://pixabay.com/)

Kindergeld: Masterstudium

Kindergeld + Masterstudium

Im vorliegenden Fall hatte die Tochter der Klägerin ihr Bachelorstudium am 30.09.2015 abgeschlossen und war ab 01.10.2015 als Vollzeitbeschäftigte angestellt. Zeitgleich begann sie ein berufsbegleitendes Masterstudium. Nach Auffassung der Familienkasse bestand seit Oktober 2015 kein Anspruch auf Kindergeld mehr, mit der Begründung, dass das Studium nicht die Erstausbildung fortführe. Dagegen entschied das FG Baden-Württemberg zugunsten der Klägerin (Az. 6 K 3796/16, Revision anhängig III R 26/18). U.a. führte es zur Begründung aus, dass im Streitfall die Ausbildungsabschnitte zueinander in einem engen sachlichen und zeitlichen Zusammenhang stünden. Auch habe eine inhaltliche Verknüpfung bestanden, da beide Studien auf typische kaufmännische Aufgaben in der Wirtschaft vorbereiten. (https://pixabay.com/)